Blitzschutz / ::: der Klimawandel

Deutschland und der Klimawandel

Experten prognostizieren, dass sich Deutschland im Rahmen des Klimawandels deutlich schneller erwärmen wird als andere Regionen der Erde.

Dadurch steigt auch das Risiko für häufigere kleinräumige Wetterextreme“.

Das bedeutet konkret: Es kommt immer häufiger zu Hitzewellen, Sturmfluten und heftigen Gewittern.

Die Zunahme von Blitzen in Deutschland in den zurückliegenden Jahren ist mittlerweile gut dokumentiert.

Täglich schlägt der Blitz zwei Millionen Mal auf der Erde ein, Tendenz steigend.
Und jeder Blitz birgt die Gefahr von Bränden und Überspannungen.

Kontakt   Impressum   Sitemap Tel.: 0 26 55 - 960 178